Oracle liefert Sicherheit, Infrastruktur und Software der Unternehmensklasse für den taktischen Vorteil bei Militäreinsätzen

Das abonnementbasierte Oracle Tactical Edge Cloud-Angebot bietet erfolgsrelevante Performance für das Edge-Computing. Dabei wird eine umfassende Mischung aus Compute-Cores, Speicher und Software in einem robusten Gehäuse angeboten.
 

Sicher

FIPS 140-2 Level 4 mit mehrschichtigen dynamischen Zeroization-Membranen und eingebetteter 4096-Bit-HSM-KMIP-Verschlüsselung, einem robusten Gehäuse gemäß MIL-STD 810, das unter Einhaltung von MIL-STD-461, DIN EN 60 529, ICE 34-5/529 und MIL-STD-285 (Abschirmung) entwickelt wurde.
 

Standardbasiertes Management

OTEC kann für verschiedene Cloud Control-Lösungen konfiguriert werden, insbesondere Kubernetes mit Docker für standardbasierte, hochverfügbare Cluster für Anwendungs-Imagevorgänge oder Oracle VM Manager für eine Ausführung als virtuelle Cloud-Umgebung.
 

Oracle Tactical Edge Cloud - Angebote

Oracle Cloud Infrastructure bietet integrierte, standardbasierte Cloud-Services auf der ganzen Welt an. Dezentrale Standorte haben oft andere Compute- und Speicheranforderungen. Unsere Edge-Lösung wurde speziell für Feldeinsätze entwickelt, die unter Umständen ein heterogenes Anwendungsset umfassen - Unternehmens-, Hybrid-, Offline-, Container- oder benutzerdefinierte Anwendungen.

Oracle Tactical Edge Cloud (OTEC)

OTEC umfasst eine Cloud-Edge-Umgebung mit flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten und zahlreichen verschiedenen Compute-, Arbeitsspeicher- und Datenspeicheroptionen, die optimal an den jeweiligen Einsatz angepasst werden können. Hierbei handelt es sich um eine leistungsstarke, robuste, manipulationssichere, abgeschirmte und extra sichere Compute- und Speicher-Cloud-Lösung mit hoher Dichte für den jeweiligen Standort. Jede Einheit besteht aus integriertem Netzwerk, Administrationsserver und Blade-Servern mit integrierten Compute-Ressourcen sowie integriertem Arbeits- und Datenspeicher. Je nach Modell können Sie aus Optionen von 96 Cores bis 288 Cores pro Einheit und Speicheroptionen von 60 TB bis 180 TB wählen. Die Einheiten können bei großen Installationen auch geclustert werden.
OTEC umfasst manipulationssichere Knoten und wurde in Übereinstimmung mit NIST FIPS 140-2 Level 4 entwickelt. Die Knoten sind in einer x86-Rechenumgebung physisch und logisch geschützt. So erhalten Sie ein extrem sicheres privates Ausführungscluster für den Feldeinsatz. OTEC kann auch so konfiguriert werden, dass Betriebssysteme und Anwendungen mithilfe eines kryptografischen Remotestack-Integritätsnachweises sicherer ausgeführt und dynamisch verifiziert werden.
 
 
 
×
Rufen Sie uns an
1-800-633-0738 (USA)

Kontakt
×
Rufen Sie uns an
1-800-633-0738 (USA)

Technischer Support

Oracle Cloud-Diskussionsforen