Networking und Konnektivität in Ihrem physischen und virtuellen Netzwerk

Erweitern Sie Ihre IT-Infrastruktur mit extrem anpassbaren virtuellen Cloud-Netzwerken (Virtual Cloud Networks, VCN) und Konnektivitätsservices, die auf vorhersehbare und konsistente Performance, Isolation und Verfügbarkeit ausgerichtet sind.
 

Servicequalität

Isolieren und optimieren Sie Ihre Anwendungen für mehr Performance und Sicherheit, und eliminieren Sie sogenannte "Noisy Neighbors"
 

Hybrid Cloud

Führen Sie Unternehmens-Workloads mit sicherer und redundanter VPN-Konnektivität in der Cloud aus
 

Erfolgsrelevant

Verlassen Sie sich auf konsistent hohe Netzwerkperformance in der Cloud, gestützt durch das SLA für Oracle Cloud Infrastructure
 

Flexibel

Erstellen Sie benutzerdefinierte VCNs, die Ihre internen Netzwerke spiegeln, oder generieren Sie neue Netzwerktopologien mit feingranulierter Kontrolle
 

Oracle Cloud Infrastructure - Networking-Angebote

Oracle Cloud Infrastructure Virtual Cloud Network

Ein virtuelles Cloud-Netzwerk (VCN) ist ein anpassbares privates Netzwerk in Oracle Cloud Infrastructure. Wie bei einem herkömmlichen Data-Center-Netzwerk haben Sie auch beim VCN vollständige Kontrolle über Ihre Netzwerkumgebung. Dazu gehören das Zuweisen eines eigenen, privaten IP-Adressbereichs, das Erstellen von Subnetzen, das Erstellen von Routingtabellen und das Konfigurieren von zustandsbehafteten Firewalls. Ein einzelner Mandant kann über mehrere VCNs verfügen und die zugehörigen Ressourcen auf diese Weise in Gruppen zusammenfassen und isolieren. Die neue 25-Gb-Netzwerkinfrastruktur von Oracle bietet wesentlich mehr Bandbreite, sodass Unternehmen Compute-, Speicher- und Datenbankservices kostengünstig nutzen können.
Mit dem VCN können Sie Ihre Cloud-Infrastruktur in einem eigenen, von Ihnen definierten virtuellen Netzwerk isolieren und gruppieren. Das Oracle Cloud Infrastructure-VCN basiert auf einem hochmodernen Netzwerk mit vorhersehbarem und konsistentem Durchsatz sowie äußerst niedrigen Latenzzeiten und Jitter-Werten.

Oracle Cloud Infrastructure Service Gateway

A Service Gateway lets resources in your VCN privately and securely access Oracle services in the Oracle Services Network, such as Object Storage, Autonomous Data Warehouse, and Autonomous Transaction Processing. Traffic between an instance in the VCN and a supported Oracle service travels over the Oracle Cloud Infrastructure fabric, and never traverses the internet.
Much like the internet gateway or NAT gateway, the Service Gateway is a virtual device that is highly available and dynamically scales to support the network bandwidth of your VCN.
 
 
×
Rufen Sie uns an
1-800-633-0738 (USA)

Kontakt
×
Rufen Sie uns an
1-800-633-0738 (USA)

Technischer Support

Oracle Cloud-Diskussionsforen