Oracle Cloud Jump Start

Jump Start Demo-Übungen - Jetzt gratis testen

Starten Sie per Mausklick Jump Start Demo-Übungen, und melden Sie sich bei gängigen Workload-Lösungen aus dem Ökosystem von OPN-Partnern an, die in Oracle Cloud Infrastructure ausgeführt werden.
 
In Demo-Übungen können Sie auf eine vorkonfigurierte Umgebung zugreifen, in der Sie die innovativen Lösungen von den Beratungs- und Technologiepartnern von Oracle kennenlernen. Das ist der schnellste Weg, den geschäftlichen und technischen Mehrwert der einzelnen Lösungen kennenzulernen.
Klicken Sie auf "Jetzt gratis testen", um weitere Informationen zur gewünschten Demoübung zu erhalten. Registrieren Sie sich anschließend einfach beim jeweiligen Partner, und innerhalb weniger Minuten können Sie diese Lösungen in Oracle Cloud Infrastructure testen. Testen Sie beliebig viele Lösungen, und schauen Sie immer mal wieder vorbei. Es werden regelmäßig neue Lösungen hinzugefügt

Management und Tools

Symantec Control Compliance Suite
Diese Demoübung zeigt, wie Sie Sicherheitsbewertungen über wichtige Datenbanken, Betriebssysteme, Anwendungen und virtuelle Maschinen hinweg kinderleicht automatisieren können. Außerdem erhalten Sie Zugriff auf rollenbasierte, anpassbare webbasierte Dashboards und auf Berichte zur Messung von Risiken und Monitoring der Performance Ihrer Sicherheits- und Complianceprogramme.
Erstellt von: Symantec
 
FireEye Email Security
Herkömmliche Sicherheitslösungen sind raffinierten neuen E-Mail-Angriffen wie Zero-Day-Exploits, Anhängen mit Malware, schädlichen Links und Ransomware einfach nicht mehr gewachsen. FireEye Email Security hingegen schon. Die E-Mail-Sicherheitslösung nutzt aktuelle Bedrohungsdaten, um E-Mails proaktiv in Echtzeit auf Anomalien zu untersuchen. So kann sie Angriffe aufdecken und abwehren, die anderen Produkten entgehen.
Erstellt von: FireEye
 
Commvault Orchestrate und CDM
Demonstrieren Sie die Funktionen von CommVault Orchestrate, Oracle-Datendatei-Restore und Oracle-DR-Restore mit der Commvault-Administrationskonsole. Erfahren Sie, wie einfach Sie einen Klon Ihrer Oracle-Datenbank erstellen oder ein Restore/Recovery mit unserer vereinfachten Administrationskonsole ausführen können.
Erstellt von: Commvault
 
Dbvisit Standby und Oracle Cloud Infrastructure
In dieser Demoübung sehen Sie, wie Sie mit Dbvisit Standby eine vollständig replizierte Oracle Database SE-Umgebung einrichten. Sie können praktische Erfahrungen mit einer benutzerfreundlichen Web-UI und umfassenden Befehlszeilentools sammeln.
Erstellt von: Dbvisit
 
Cloud-Datenbankmigration leicht gemacht
Diese Übung enthält eine Einführung in das DART-Produkt und demonstriert, wie einfach das Datenbank-Provisioning und das Verschieben großer Datenmengen mit dem DART-Produkt in der Cloud-Umgebung von Oracle Cloud Infrastructure ist. Zu den Anwendungsfallszenarios in der Übung gehören Datenbankmigrationen (zwischen Datenbanken in der Cloud und von On Premise in die Cloud) und Hochgeschwindigkeits-Datentransfers in Datenbanken in der Cloud.
Erstellt von: Symantec
 
Tidal Workload Automation
Wenn es um Workload-Automatisierung und Jobplanung geht, ist Veränderung die einzige Konstante. Bleiben Sie agil mit der Automatisierungssoftware von Tidal. Testen Sie Tidal Workload Automation in einer praktischen Demoübung.
Erstellt von: STA Group
 
Fortinet FortiGate
In dieser Demoübung konfigurieren Sie das Policy-Managementfeature von FortiGate so, dass Sie den Zugriff auf einen Webserver in einem privaten Subnetz, das durch FortiGate geschützt ist, mit GUI und CLI steuern können.
Erstellt von: Fortinet
 
Onesait People mBanking
In dieser Demoübung kann der Benutzer die Einfachheit des Mobile-Bankings testen.
Erstellt von: Indra Sistemas S.A.
 
Autonomous DW Machine Learning
Testen Sie Oracle Autonomous Data Warehouse Machine Learning, und nutzen Sie OML-Featureauswahlalgorithmen, um 100.000 Kunden mit jeweils mehr als 100 Variablen automatisch auf Muster zu untersuchen und das Kundenkreditverhalten vorherzusagen.
Erstellt von: Oracle
 
Oracle Visual Builder
Testen Sie die visuelle Low-Code-Entwicklungsplattform von Oracle für JavaScript-basierte Anwendungen mit integrierten autonomen Funktionen.
Erstellt von: Oracle
 
Sichere Multi-Cloud-Anwendungsarchitektur
In dieser Demoübung lernen Sie, wie Sie das Routing zwischen Public Clouds mit softwaredefinierter Vernetzung optimieren. So können Anwendungen, Workloads und Daten über leistungsstarke, private und skalierbare Verbindungen sofort und nahtlos von Cloud zu Cloud geleitet werden.
Erstellt von: FireEye
 
Wartungsarbeiten
Check Point CloudGuard
Mit Check Point CloudGuard für Oracle Cloud Infrastructure erhalten Sie den gleichen umfangreichen Schutz für On-Premise-Kundennetzwerke in einem Package, das für die dynamische und elastische Natur der Cloud-Infrastruktur optimiert ist. Sichern Sie Ihre Assets und Daten in der Cloud mit einem mehrschichtigen Schutz auch vor den komplexesten Bedrohungen. In dieser Demoübung können Sie den Check Point-Schutz der 5. Generation (Gen V) in der Oracle Cloud Infrastructure-Umgebung testen.
Erstellt von: Teradici
In Kürze

DevOps

Microservices auf Kubernetes
Sammeln Sie praktische Erfahrungen mit Kubernetes, und erfahren Sie alles über Deployments, Services, Skalierungen und mehr.
Erstellt von: Oracle
 
FlexDeploy & Oracle SOA Suite
In dieser Demoübung können Sie FlexDeploy testen, eine DevOps-Plattform für kontinuierliche Bereitstellung und Releaseautomatisierung. FlexDeploy bietet Out-of-the-box-Unterstützung für Oracle Middleware, E-Business Suite, Database, Cloud und viele Open-Source- und kommerzielle Technologien. Hier erfahren Sie, wie Sie das Deployment von SOA Suite- und WebLogic-Code und -Konfigurationen automatisieren können. Außerdem können Sie selbst testen, wie Sie mit FlexDeploy qualitativ hochwertigere Software schneller und mit weniger Kosten und Risiken bereitstellen.
Erstellt von: Flexagon
 
FlexDeploy & Container
In dieser Demoübung erfahren Sie, wie Sie Microservices als Docker-Images erstellen und in der Oracle-Kubernetes-Engine bereitstellen. Außerdem können Sie selbst testen, wie Sie mit FlexDeploy qualitativ hochwertigere Software schneller und mit weniger Kosten und Risiken bereitstellen. FlexDeploy ist eine DevOps-Plattform für kontinuierliche Bereitstellung und Releaseautomatisierung. FlexDeploy bietet Unterstützung für Oracle Middleware, E-Business Suite, Database, Cloud und viele Open-Source- und kommerzielle Technologien.
Erstellt von: Flexagon
 
FlexDeploy für Oracle E-Business Suite
In dieser Demoübung automatisieren Sie das Deployment von Oracle EBS-Anpassungen. Außerdem können Sie selbst testen, wie Sie mit FlexDeploy qualitativ hochwertigere Software schneller und mit weniger Kosten und Risiken bereitstellen. FlexDeploy ist eine DevOps-Plattform für kontinuierliche Bereitstellung und Releaseautomatisierung. FlexDeploy bietet Unterstützung für Oracle Middleware, E-Business Suite, Database, Cloud und viele Open-Source- und kommerzielle Technologien.
Erstellt von: Flexagon
 
Jenkins Certified by Bitnami
In dieser Demoübung können Sie die Grundlagen eines der gängigsten Systeme für kontinuierliche Integration testen. Jenkins ist ein Java-basierter Open-Source-Automatisierungsserver, der nahezu als synonym zu kontinuierlicher Integration und kontinuierlicher Bereitstellung betrachtet wird. Softwareentwicklungsteams verwenden ihn, um Updates effizienter erstellen, testen und bereitstellen sowie Änderungen häufiger integrieren zu können.
Erstellt von: Bitnami
 
SonarQube Certified by Bitnami
In dieser Demoübung können Sie die Grundlagen einer der am häufigsten verwendeten Qualitätscodemanagement-Plattformen testen. SonarQube ist ein Open-Source-Tool für kontinuierliche Codequalität, mit dem automatische Codeprüfungen ausgeführt werden, um Bugs, Code-Smells und Sicherheitslücken für mehr als 20 Programmiersprachen zu erkennen. Mit dem Tool werden Statistiken erfasst und Diagramme erstellt, mit denen Entwickler schnell Problembereiche in ihrem Code erkennen können.
Erstellt von: Bitnami
 
Redmine Certified by Bitnami
In dieser Demoübung können Sie die Grundlagen einer der am häufigsten verwendeten Projektmanagementplattformen testen. Redmine ist eine leistungsstarke Projektmanagement- und Problemverfolgungsplattform, mit der Teams mehrere Projekte von einer zentralen Stelle aus verwalten können. Sie ist komplett kostenlos und Open Source. Dennoch beinhaltet sie viele der Features, die auch in Projektmanagement- und Bug-Tracking-Tools für Unternehmen zu finden sind.
Erstellt von: Bitnami
 
Chef mit Node.js-Server
In dieser Demoübung von Sofbang lernen Sie, wie Sie die Konfiguration und Verwendung von CHEF auf Oracle Cloud Infrastructure optimieren. Außerdem erfahren Sie, wie Sie ein vorkonfiguriertes CHEF-Rezept ausführen, um die schnelle und korrekte Installation eines Node.js-Servers und einer HelloWorld-Beispielanwendung auf Basis von Node.js zu ermöglichen. Diese Demo verwandelt eine komplexe Installation in nur 10 Minuten in einen leicht verwaltbaren und nutzbaren Prozess.
Erstellt von: Meta7
Oracle EBS + Terraform & Jenkins
In dieser Übung finden Sie heraus, wie Oracle E-Business Suite mit Terraform innerhalb weniger Minuten implementiert werden kann. Außerdem wird hier vorgestellt, wie Sie das Patching mit Terraform und das Deployment mit Jenkins automatisieren. So können Organisationen Kosten senken, die Performance steigern und eine erfolgreiche Umgebung erstellen.
Erstellt von: Meta7
Docker in Oracle Cloud
Sammeln Sie praktische Erfahrungen mit Docker-Befehlen anhand eines Anwendungs-Deployments mit mehreren Containern in Oracle Cloud Infrastructure. Eine vollständige Docker-Anwendung wird mit Oracle Compute, Networking und Storage bereitgestellt. Im Video erhalten Sie einen ausführlichen Überblick, während in der Übung das Provisioning ausgeführt wird.
Erstellt von: Oracle
 
Gesicherte Produktionsdaten für Entwicklungs-/Testumgebungen
Für Entwicklungs-/Testumgebungen werden bevorzugt echte Daten verwendet, deren Nutzung allerdings durch Sicherheitsvorschriften eingeschränkt wird. Stellen Sie sich vor, jetzt wäre das möglich! ShieldIO liefert homomorphe Verschlüsselung in Echtzeit mit beispiellosen Sicherheits- und Performanceniveaus. Probieren Sie es auch, und führen Sie Abfragen mit verschlüsselten sensiblen Daten aus, ohne diese offenzulegen.
Erstellt von: Oracle
 

HPC & Big Compute

Univa Grid Engine-HPC-Cluster
In dieser Demo-Übung starten Sie ein Grid Engine-Cluster zum Ausführen und Verwalten von HPC-Workloads. Workloads werden von der Grid Engine-Software automatisch verwaltet. Dabei werden freigegebene Ressourcen maximiert und das Deployment beliebiger Container, Anwendungen oder Services in On-Premise- oder Cloud-Umgebungen beschleunigt.
Erstellt von: UNIVA
 
Jump Start-Tutorial für Cloudera
Dieses Jump Start-Tutorial enthält eine Einführung in Big Data mit Cloudera Hadoop auf Oracle Cloud Infrastructure. Im Tutorial führen Sie praktische Übungen zu Folgendem durch: Datenaufnahme, Logdateiparsing, Spark-basierte Verarbeitung und Durchführung von Analysen. Zudem erhalten Sie eine Einführung in Cloudera Manager.
Erstellt von: Cloudera
DataStax Enterprise
Diese Demoübung zeigt eine vollständige DataStax Enterprise Graph- und CQL-Umgebung auf Oracle Cloud Infrastructure.
Erstellt von: DataStax Enterprise
Qubole Data Service
In dieser Demoübung lernen Sie, wie die autonome Big-Data-Plattform von Qubole dazu verwendet werden kann, strukturierte Daten mit halbstrukturierten Daten zu analysieren, um wichtige betriebliche Einblicke zu erlangen.
Erstellt von: Qubole
Teradici Cloud Access Software Jumpstart für Oracle Cloud Infrastructure
Cloud Access Software basiert auf der branchenführenden PCoIP®-Technologie, die eine hervorragende User Experience und die Flexibilität bietet, Desktops von Oracle Cloud Infrastructure oder hybriden Umgebungen auf einer Vielzahl von Endpunktgeräten bereitzustellen. Statten Sie Knowledgemitarbeiter und Poweruser, die besonders grafikintensive Anwendungen benötigen, sicher mit leistungsstarken Windows- und Linux-Desktops aus. Migrieren Sie ihre vorhandenen Anwendungen und Workloads per Lift and Shift in eine zentralisierte Umgebung. Sparen Sie die Kosten für das Umschreiben von Anwendungen für die Cloud, und wandeln Sie diese in cloud-fähige Anwendungen um. Stellen Sie Daten, Rechenleistung und Grafiken gemeinsam in Oracle Cloud bereit. So ermöglichen Sie einen flexiblen Zugriff von überall und erreichen eine Verbesserung der Benutzerproduktivität. Die Daten verlassen niemals die Hostumgebung, da das PCoIP-Protokoll den Desktop komprimiert und verschlüsselt und nur Pixel an die Endpunkte überträgt.
Erstellt von: Teradici
SAS Viya 3.3
SAS Visual Analytics bietet eine moderne, integrierte Umgebung für gesteuerte Discovery und Exploration. Benutzer, auch solche mit erweiterten Analysekenntnissen, können Muster, Trends und Beziehungen in Daten untersuchen und erkennen. Sie können Berichte und Dashboards für das Monitoring der Unternehmensperformance kinderleicht erstellen und teilen. Mit benutzerfreundlichen Analysen und Visualisierungen kann jeder Mitarbeiter Erkenntnisse aus Daten gewinnen, um komplexe Geschäftsprobleme besser lösen zu können.
Erstellt von: Oracle
 

Oracle-Anwendungen

PeopleSoft-Modernisierung und -Benchmarking
Diese Demoübung zeigt, wie eine moderne und skalierbare Infrastruktur die PeopleSoft-Performance bei verschiedenen Lasten verbessert.
Erstellt von: Mythics
Oracle E Business Suite
Diese Demoübung zeigt eine Instanz von Oracle E-Business Suite auf Oracle Cloud Infrastructure. Hier sehen Sie eine konsistente User Experience und Performance im Vergleich zu einer traditionellen On-Premise-Implementierung.
Erstellt von: Denovo
Oracle Secure Gobal Desktop
In dieser Übung können Kunden mit einer vorkonfigurierten Secure Global Desktop-(SGD-)Umgebung arbeiten. Während der 20-minütigen Übung erfährt der Benutzer, wie er auf vorhandene Desktopumgebungen und -anwendungen zugreifen kann, die in der SGD-Umgebung vorkonfiguriert sind.
Erstellt von: Oracle
 

Geschäftsanwendungen

Linux SQL Server-Cluster mit Load Balancing
Diese Demoübung zeigt ein Webserver-Frontend und ein Cluster aus Backend-Datenbanken mit SQL Server 2012 unter Linux. Ein Load Balancer verteilt den Traffic zu den Datenbankservern per Round-Robin.
Erstellt von: Meta7
Oracle Cloud ERP mit Denovo Quick Calculator erweitern
In dieser Demoübung sehen Sie ein praktisches Beispiel für Denovo Quick Calculator auf Oracle PaaS vor. Die Übung demonstriert, wie Sie Oracle Cloud ERP mit Quick Calculator ganz einfach anhand von benutzerdefinierten Berechnungen erweitern können.
Erstellt von: Denovo
×
Rufen Sie uns an
1-800-633-0738 (USA)

Kontakt
×
Rufen Sie uns an
1-800-633-0738 (USA)

Technischer Support

Oracle Cloud-Diskussionsforen