HPC auf Oracle Cloud Infrastructure

High Performance Computing verändert die wirtschaftlichen Betrachtungen bei Produktentwicklung und -forschung. Es sind weniger Prototypen erforderlich, das Testen wird beschleunigt, und die Markteinführungszeit wird verkürzt. Oracle bietet eine On-Demand-HPC-Infrastruktur an, die auf den modernsten Compute-, Speicher-, Netzwerk- und Softwaretechnologien basiert - und das zu einem Bruchteil der Kosten, die bei eigener Erstellung anfallen würden.
 
 

Highlights

  • Compute-Instanzen mit den neuesten Intel Skylake-Prozessoren und NVIDIA-GPUs
  • Bis zu 51,2 TB lokaler NVMe-Speicher pro Compute-Instanz
  • 2 x 25-Gbit/s-Netzwerkschnittstellen zur effizienteren Verarbeitung und Analyse enormer Datasets
 

 

  • Bare Metal Compute-Instanzen für höchste Kontrolle über Ihre Hardware und beste Performance
  • Blockspeicher-Volumes mit bis zu 1 PB
  • Software-Frameworks für Rendering, Wissenschaft, Fertigung, Design, KI, maschinelles Lernen und mehr

 

Oracle-Erfolgsgeschichten mit HPC

Einige der innovativsten und anspruchsvollsten HPC-Anwendungen basieren auf Oracle
 
"Das Beste an Oracle Bare Metal ist der geringe Aufwand unsererseits in Bezug auf die Hardware."
 
- David Standingford
   Director und Mitgründer, Zenotech
"Dank der Leistungsfähigkeit von Oracle Cloud Infrastructure sind wir in der Lage, das Rendering doppelt so schnell auszuführen als mit den Lösungen anderer Provider."
 
- Simon Ponsford
   Chief Technical Officer, Yellowdog
Video ansehen     
 
"Mit Oracle Cloud kann unser Deep Space Trajectory Explorer doppelt so viele Flugbahnoptionen auswerten. So erhalten wir bessere Informationen und treffen bessere Entscheidungen."
 
- Nick Netreba
   Director of Mission Services, a.i. solutions
Video ansehen      
 

Testen Sie HPC auf Oracle Cloud Infrastructure in Minutenschnelle!

Probieren Sie vorkonfigurierte Lösungen kostenlos auf Oracle Cloud Infrastructure aus. Sie können innerhalb von Minuten eine Jump-Start-Demo-Übung starten und mehr über Anwendungsmanagementlösungen von den Technologiepartnern von Oracle erfahren.
 
Univa® Grid Engine® ist ein verteiltes Ressourcenmanagementsystem, das Ressourcen in HPC-Clustern optimiert, indem die für jedes Arbeitssegment am besten geeigneten Ressourcen transparent ausgewählt werden. In dieser Demo-Übung starten Sie ein Grid Engine-Cluster für die Ausführung und Verwaltung von HPC-Workloads. Grid Engine-Software verwaltet Workloads automatisch und maximiert dabei die gemeinsamen Ressourcen und beschleunigt das Deployment aller Container, Anwendungen oder Services in Oracle Cloud Infrastructure.
 

Ausgewählter Partner

HPC-Ökosystem von Oracle Cloud Infrastructure
 
Bevorzugter Lösungspartner von ANSYS
Oracle fügt weiterhin Partner zum HPC-Ökosystem hinzu. Bei der ISC 2018 haben wir unsere Partnerschaft mit ANSYS angekündigt. Oracle ist ein bevorzugter Lösungspartner von ANSYS. Sie können also HPC-Lösungen sicher mit ANSYS auf Oracle Cloud Infrastructure erstellen.
 
Sie können sich auch über unsere Partnerschaften mit Altair und Citrix informieren.

Performancevorteil von Oracle Cloud Infrastructure

Eine umfassendere Analyse und Benchmarks zur Oracle Cloud Infrastructure-Performance.
HPC-Workloads auf Oracle Cloud Infrastructure ausführen
Vorhersagbares, konsistentes, leistungsstarkes Computing mit Oracle Cloud Infrastructure Compute
Prüfung und Analyse von leistungsstarkem X7 Compute Service
×
Rufen Sie uns an
1-800-633-0738 (USA)

Kontakt
×
Rufen Sie uns an
1-800-633-0738 (USA)

Technischer Support

Oracle Cloud-Diskussionsforen