Big Data und Analysen auf Oracle Cloud Infrastructure

Mit Big-Data-Anwendungen auf Oracle Cloud Infrastructure können Unternehmen Daten über Apache Hadoop-, Apache Kafka-, NoSQL- und Oracle-Datenbanken hinweg unter Einsatz einer der flexibelsten, sichersten, skalierbarsten und kosteneffektivsten Public-Cloud-Infrastrukturen analysieren.
 
 
 

 

Big-Data-Lösungen brauchen Oracle Cloud Infrastructure

Daten haben einen intrinsischen Wert. Die Menge, die Geschwindigkeit und die Verschiedenheit von Daten, die Unternehmen benötigen, um fundierte, tatsachengestützte Entscheidungen treffen zu können, nehmen rasant zu. Big-Data-Anwendungen erfordern eine elastische, hohe Rechenleistung und unbegrenzt skalierbaren unabhängigen Speicher - komplett bedarfsgesteuert, mit vorhersagbarer Performance und nachvollziehbaren Preisen.
 
Oracle Cloud Infrastructure bietet ein Netzwerk ohne Oversubscription, flexible Compute-Ausprägungen von Virtual-Machine- bis Bare-Metal-Instanzen sowie mehrere Speicherklassen, wie lokalen NVMe-SSD-, Block-, Objekt- und Archivspeicher, und ist daher ideal für Big Data geeignet.
 
In diesem Video erläutern Big-Data-Experten, warum Oracle Cloud Infrastructure die beste Infrastruktur zur Ausführung von Big-Data-Anwendungen bietet.
 

Vorteile von Big Data auf Oracle Cloud Infrastructure

Neben allgemeinen Cloud-Vorteilen wie Benutzerfreundlichkeit, dynamische Ressourcenzuweisung und einfache Integration mit Datenquellen wie transaktionalen Datenbanken und (IoT-)Datenstreaming hat die Ausführung von Big Data auf Oracle Cloud Infrastructure noch viele weitere Vorteile. Nur mit Oracle lösen Sie die wichtigen Probleme, die beim Ausführen von Big Data in anderen Public Clouds auftreten: niedrige Rechenleistung aufgrund zu vieler Virtualisierungsschichten, zu hohe Latenz in der gemeinsamen Netzwerkinfrastruktur und wenig Speicherplatz.
 
 

40 % bessere Rechenleistung

Bis zu 40 % bessere Performance bei Big Data Workloads auf Oracle-Bare-Metal-Compute-Instanzen im Vergleich zu virtuellen Maschinen.
 

Bis zu 50 % schnelleres HDFS

Bis zu 50 TB blitzschneller NVMe-SSD-Speicher pro Knoten für bis zu 50 % bessere HDFS-Performance gegenüber anderen Public-Cloud-Speichern.
 

30 % günstigere GPUs

Nutzen Sie die neuesten Bare-Metal-GPU-Instanzen von Nvidia für erweiterte KI- und ML-Workloads
 

Bis zu 1 PB Blockspeicher pro Knoten

Bis zu 1 PB leistungsstarker Solid-State-Blockspeicher pro Knoten mit garantierten SLAs für Performance.
 

Garantierte Netzwerkperformance

Flaches Netzwerk mit 25 Gbit/s Bandbreite zwischen Knoten, die vom einzigen SLA für Performance in der Branche garantiert wird.
 

90 % niedrigere Kosten für Data Lakes

Reduzieren Sie die Kosten, und steigern Sie die Betriebseffizienz. Profitieren Sie von den Vorteilen des Daten-Tierings mit dem blitzschnellen Bare-Metal-NVME-Speicher für wichtige Daten und Block-Volumes für seltener verwendete Daten.

Big Data-Anwendungen auf Oracle Cloud Infrastructure

Mit Oracle können Sie flexibel die Big-Data- und Analyseprodukte und -plattformen auswählen, die am besten für Ihre Anforderungen geeignet sind, auf einer der besten Infrastrukturen, die die Branche zu bieten hat. Oracle Cloud Infrastructure bietet in Zusammenarbeit mit Providern branchenführender Big-Data-Lösungen Unterstützung für Hadoop, Spark, Cassandra und andere skalierende Technologien. Damit können Unternehmen Datensilos aufbrechen und fundierte Entscheidungen basierend auf einheitlichen Daten treffen.
Lernen Sie die Anwendungen kennen, die auf Oracle Cloud Infrastructure unterstützt werden, und steigen Sie mit Jump Start schnell in Big Data ein.
Profitieren Sie von einer praktischen Einführung in Big Data mit Cloudera Hadoop auf Oracle Cloud Infrastructure.
 
Nutzen Sie die Automatisierung mit Terraform für ein nahtloses MapR-Deployment auf Oracle Cloud Infrastructure
 
Lernen Sie eine vollständige DataStax Enterprise Graph- und CQL-Umgebung auf Oracle Cloud Infrastructure kennen.
Finden Sie heraus, wie die autonome Datenplattform von Qubole dazu verwendet werden kann, strukturierte Daten mit halbstrukturierten Daten zu analysieren, um wichtige betriebliche Einblicke zu erlangen.
Kommen Sie der Forderung nach einer modernen Unternehmens-Streaminganwendung mit dem Deployment von Confluent Enterprise auf Oracle Cloud Infrastructure nach
Setzen Sie leistungsstarke GPUs für Ihre Data Science Workloads mit H2O Driverless AI auf Oracle Cloud Infrastructure ein
Verwenden Sie StreamSets Data Collector auf Oracle Cloud Infrastructure, um Daten auf dem Weg zu ihrem Ziel in Echtzeit zu verschieben, zu erfassen und zu verarbeiten
Stellen Sie Couchbase, eine cloud-native, auf NoSQL-Technologie basierende Datenplattform, auf Oracle Cloud Infrastructure bereit
×
Rufen Sie uns an
1-800-633-0738 (USA)

Kontakt
×
Rufen Sie uns an
1-800-633-0738 (USA)

Technischer Support

Oracle Cloud-Diskussionsforen