Container skalierbar verwalten, bereitstellen und einsetzen

Offene, containernative Plattform der Unternehmensklasse, vollständig mit Oracle Cloud Infrastructure integriert.
 

Containernativ

Nutzen Sie Standard-Upstream-Kubernetes und eine integrierte Docker-konforme Container-Registry als vollständig verwalteten Service.
 

Entwicklerfreundlich

Natives konsolenbasiertes Setup mit vertrauter CLI und API-Steuerungen für Erstellung, Skalierung und Verwaltung von Clustern mit Integration gängiger Entwicklertools.
 

Integrierte Sicherheit

Übernehmen Sie die volle Kontrolle über die Sicherheit dank sicherer und verschlüsselter Kommunikationskanäle sowie detaillierter rollenbasierter Zugriffsverwaltung.
 

Unternehmensgerecht

Profitieren Sie von den Performance-, High-Availability- und Identity and Access Management-Merkmalen von Oracle Cloud Infrastructure in Ihren containerbasierten Anwendungen.
 

Containernative Oracle-Services

Erhalten Sie nativen Zugriff auf Containerservices in der Oracle Cloud Infrastructure-Konsole für das Deployment containernativer Anwendungen. Diese Services umfassen einen verwalteten Kubernetes-Service zum Erstellen und Verwalten von Clustern sowie eine private Registry zum Speichern und Freigeben von Containerimages, basierend auf Cloud-Infrastruktur der Unternehmensklasse.

Container Engine for Kubernetes

Ein entwicklerfreundlicher, containernativer und einsatzbereiter verwalteter Kubernetes-Service für die Ausführung hochverfügbarer Cluster mit der Kontrolle, Sicherheit und vorhersehbaren Performance von Oracle Cloud Infrastructure. Erhalten Sie die aktuellen Kubernetes-Updates, und sorgen Sie für konstante Kompatibilität mit dem CNCF-Ökosystem - ohne Management- und Administrationsaufwand, komplett integriert in Ihren Oracle Cloud Infrastructure-Mandanten.

Registry

Ein hochverfügbarer, privater Container-Registry-Service für das Speichern und Freigeben von Containerimages innerhalb der Regionen der Deployments. Ein integriertes, leistungsstarkes Plattformangebot, mit dem Benutzer ihre Containerimages ganz einfach speichern können. Sie können Images per Push oder Pull mit der Docker-CLI oder direkt in ein Kubernetes-Deployment übertragen.
Kubernetes: Ein Cloud-(und Data-Center-)Betriebssystem?
Finden Sie heraus, wie die richtige Cloud-Fabric Kubernetes der Unternehmensklasse und die zugehörigen Anwendungen ermöglicht.
Registry und Container Engine for Kubernetes
In "This Week in Oracle Cloud Infrastructure" finden Sie die neuesten Verbesserungen im Bereich Container.
Blitzschneller Kubernetes-Service: Verwalteter Kubernetes-Service auf Oracle Cloud Infrastructure
Sehen Sie sich die Session zum von Oracle verwalteten Kubernetes-Service auf der Oracle Code 2017 an.
×
Rufen Sie uns an
1-800-633-0738 (USA)

Kontakt
×
Rufen Sie uns an
1-800-633-0738 (USA)

Technischer Support

Oracle Cloud-Diskussionsforen